Candriam: Belfius investment partner
Loading...

UNSERE KOMPETENZ 
Onkologie



SEIEN SIE TEIL DER LÖSUNG: ANLAGEN IN ONKOLOGIE-UNTERNEHMEN

Nach wie vor ist Krebs die weltweit zweithäufigste Todesursache. Da eine Krebserkrankung mit zunehmendem Alter wahrscheinlicher wird, erkranken wegen der Alterung der Weltbevölkerung leider immer mehr Menschen an Krebs. Zwar gab es bereits Fortschritte, aber der Bedarf an besseren Therapien ist nach wie vor groß. Das sorgt für Marktwachstum und Investmentchancen. Candriam hat etwa 20 Jahre Erfahrung mit Biotechnologieinvestitionen  –  und damit das wissenschaftliche Know-how und die Investmentkompetenz, um diese Chancen zu nutzen. 

 

WARUM IN ONKOLOGIE INVESTIEREN?

Seien Sie Teil der Lösung: Mit Anlagen in Onkologie-Unternehmen fördern Sie die Lösung eines der größten Probleme unserer Gesellschaft. 

Ein enormer Bedarf: Auch wenn die Wissenschaft Fortschritte macht, sind die Aussichten für Patienten noch immer nicht optimal. Nach Prognosen etwa von der National Institution of Health und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird die Zahl der Krebstoten von 2012 bis 2030 jedes Jahr um 8 bis 13 Millionen steigen.

Krebs ist komplex und keine homogene Erkrankung. Zu den Krebserkrankungen zählen solide Tumore wie Lungen-, Haut-, Brust- und Nierenkarzinome, aber auch Blutkrebse wie Lymphome und Leukämie.

Mögliche Investmentchancen in unterschiedlichen Bereichen: Fortschritte in vielen Bereichen bieten Anlegern Investmentchancen. Bessere Diagnosemethoden, bessere Bestimmung des Krebses, um individuelle Lösungen für den einzelnen Patienten zu finden, bessere Technologien für eine gezielte Behandlung, um mehr Erfolge zu erzielen, und die Nebenwirkungen zu verringern, und bessere Medikamente, um unser eigenes Immunsystem zur Abwehr dieser Erkrankungen zu nutzen.

VORTEIL CANDRIAM

Doppelter Nutzen: Mit Candriam beteiligen sich Investoren auf zwei Arten: Durch Investitionen in Lösungen und durch die direkte Unterstützung der Krebsforschung, weil Candriam 10% der Managementgebühren des Fonds an die Krebsforschung spendet.

Investmentteam mit einschlägigen und sich ergänzenden Kompetenzen: Das Onkologie-Team von Candriam besteht aus Investmentexperten, die zugleich Wissenschaftler sind. Einer der Portfoliomanager hat einen PhD und ist außerdem CFA. Onkologieinvestitionen erfordern einschlägige wissenschaftliche Kompetenz, um die Nachfrage nach einem Produkt abzuschätzen. In gleichem Maße muss die Bewertung der möglichen Investments genau analysiert werden, zumal die Anlageerträge sehr heterogen sind – vom Fehlschlag bis zum bahnbrechenden Erfolg.

„Candriam hat viel Investitionserfahrung im Gesundheitssektor“

Seit fast 20 Jahren mit zahlreichen Auszeichnungen für Biotechnologieinvestitionen, auch für den Portfoliomanager, der den Onkologie-Fonds steuert

  • Sorgfältiger Investmentprozess

  • Langjährige Investmenterfahrung und erstklassige Sektorexperten

  • Das Team von Candriam nutzt bewährte eigene Bewertungsmodelle für hochkapitalisierte Aktien und besondere Modelle für Start-ups, die noch nicht rentabel sind.